ilmfix Online-Seminare

Als Abonnent kannst Du alle angebotenen Online-Seminare kostenfrei besuchen.

Starte jetzt mit ilmfix!

Übersicht der anstehenden Online-Seminare

Die Anmeldelinks für alle Online-Seminare werden allen Abonnenten separat per Email versendet.

Zur Symbolik des rituellen Gebets im Islam

Seminarleiter: Dr. Kerim Edipoğlu

Viel wird gelehrt und gesprochen über die äußeren Regeln des islamischen Gebets. Jeder Muslim wächst damit auf, und auch im Erwachsenenalter geht oft das Fragen nach den Einzelheiten des Ritus und die Diskussion darüber weiter. Das ist gut so, jedoch sollte hinter all dem nicht die Frage nach der Bedeutung des Gebets in den Hintergrund treten.

Wenn das Gebet eine Veränderung bewirken soll, dann lohnt es sich, über die einzelnen Stationen des Gebets und die darin rezitierten Sätze nachzudenken. In diesem Kurs wollen wir uns in vier Veranstaltungen mit diesen Fragen beschäftigen und zum Nachdenken anregen.

Zur Vorbereitung und begleitenden Lektüre wird das neu erschienene Buch des Referenten empfohlen: 

Kerim Edipoğlu: Zur Symbolik des islamischen Gebets: Von der Hingabe zur Menschenwürde (2021, Astrolab-Verlag).

Termine

  • Mi, 07.04.2021 (18-19.30 Uhr)

  • Mi, 14.04.2021 (18-19.30 Uhr)

  • Mi, 21.04.2021 (18-19.30 Uhr)

  • Mi, 28.04.2021 (18-19.30 Uhr)

Wie verändert sich der Alltag durch das Gebet? Warum scheitern wir oft an diesen Herausforderungen?

Wie kann man sich zu einer Verinnerlichung der Riten erziehen?

Was bedeuten Reinigung, Qiblah, Stehen, Verbeugen?

Stellt sich die Wirkung der Gebetsriten automatisch ein? Soll man sich diese Wirkung erarbeiten?

Wie kann man sich zu einer Verinnerlichung der Riten erziehen?


Die letzten Minuten zur Einstimmung auf das Fastenbrechen

Seminarleiter: Dr. Kerim Edipoğlu

Wir wollen uns im Fastenmonat online treffen, um einige Gedanken zum Thema Islam, Innerlichkeit und Gottgedenken passieren zu lassen. Es geht dabei nicht um komplizierte Inhalte. Passend zum Anlass wollen wir einige Qur’anverse, Ahadith und Worte der Weisheit anschauen und uns Zeit nehmen, darüber nachzudenken und zu diskutieren.

Das Thema zeigt uns, wie die Sahabah im Lichte der prophetischen Erziehung mit diesen internen Konflikten umgingen und was wir für die heutige Situation daraus mitnehmen können. 

 

Der Webinar-Kurs findet an 9 Terminen statt:

Termine

  • Di, 13.04.2021 (18-19 Uhr)

  • Di, 20.04.2021 (18-19 Uhr)


Weitere Online-Seminare

Referent: Monear Swais

Islamisches Denken in der Moderne

Fr, 14.05.2021 (19:30 - 21:30 Uhr)

Schon der Titel dieses Vortrags öffnet verschiedene Fragen: Was ist an Denken islamisch? Gibt es sowas überhaupt? Ist das nur ein Denkansatz oder sind es mehrere? Der Einfachheit halber wollen wir uns dem Thema so nähern, dass wir von einem Denken ausgehen, welches auf moralischen und ethischen Werten beruht die für Muslime verbindlich sind.

Islam in aller Munde

FR, 21.05.2021 (19:30 - 21:30 Uhr)

Der Islam wird von allen, positiv oder negativ, wahrgenommen. Er wurde über seine Geschichte hinweg sowohl von Muslime, als auch von Nichtmuslime beschrieben. In unserer heutigen Zeit überwiegt oft die negative Darstellung. Ist das aber wirklich so? Ist das wirklich etwas Neues? Was kann dagegen getan werden? Wie kann ein positives Bild des Islam entstehen?


Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Seminare mit großartigen Fachleuten und weitere interessante und wissenswerte Inhalte unbegrenzt streamen. Jederzeit kündbar.

Starte jetzt mit ilmfix!